Der Sellaronda Skimarathon, der internationaler Skitouren-Nachtwettbewerb in den Dolomiten ist ein Team Rennen für trainierte Spitzensportler und Skitourenfahrer und feiert dieses Jahr seinen 17. Geburtstag.

Der Marathon sieht die Teilnahme eines Teams- bestehend aus zwei Athleten vor und wird am 18. 02. 2011, mit Massenstart um 18:00 Uhr in Wolkenstein- durchgeführt. Ausgerüstet mit Tourenskiern, Steigfellen und Stirnlampe führt der Sellaronda Skimarathon rund um das Sellamassiv und über die vier Dolomitenpässe: Sellajoch, Grödnerjoch, Campolongopass und Pordoi. Ziel ebenfalls in Wolkenstein.

Gastgeber der Veranstaltung sind abwechselnd die vier ladinischen Ortschaften entlang der Sellaronda Strecke: Corvara (Val Badia), Arabba (Livinallongo), Canazei (Fassatal) und Wolkenstein (Val Gardena) wo sich von Jahr zu Jahr im Wechsel die Abfahrt und das Zielgelände befinden.

Erwartet werden mehr als 400 Teilnehmer aus verschiedenen europäischen Nationen. Für die Athleten gilt insgesamt 42km und einen Höhenunterschied von rund 2.700m zu  bewältigen.

Die Anmeldefrist für den Sellaronda Skimarathon, dem wohl spannendsten und einzigartigsten Skitouren- Rennen der Welt, endet am 20. Jänner 2011 um 12.00 Uhr.