Der alljährliche Nikolausumzug am 5. Dezember in Latsch im Vinschgau zählt zu den besonderen Höhepunkten im Veranstaltungskalender.

Die Latscher Tuifl haben diesen alten Brauch des Nikolausumzuges vor einigen Jahren neu belebt und so weit über die Grenzen hinaus bekannt gemacht.

Bereits um 14:00 Uhr können die Krampusse und somit ihre Felle und furchterregenden Masken aus nächster Nähe beobachtet werden. Ein Glühweinstand wird die Besucher warm halten.

Um 16:30Uhr wird in der Nikolauskirche in Latsch die Legende des heiligen Nikolaus nacherzählt. Zudem wurde vom Kindergarten Latsch eine Bilderausstellung vorbereitet.

Anschließend startet in der Bahnhofstraße um 17:00Uhr der traditionelle Nikolausumzug mit Engelen und Krampussen mit Schmiedwagen und Feuerspuker. Der Umzug führt weiter zur Hauptstraße, Kugelgasse, Hans-Peggerstraße über die Marktstraße bis zur Lacuswiese.

Gegen 18:00Uhr verteilt der Nikolaus gemeinsam mit seinen Engelen kleine Geschenke an die Kinder. Im Anschluss daran findet noch ein Umtrunk, organisiert vom Sportverein Latsch statt. Alle Besucher sind recht herzlich eingeladen.

Der Reinerlös der Veranstaltung kommt der Mukoviszidose Hilfe Südtirol zu Gute.