Das idyllisch gelegene Skigebiet Watles mit seiner großartigen Aussicht auf die Gipfel und Gletscher der Ortlergruppe ist wie geschaffen für alle, die ihren Skiurlaub abseits vom großen Trubel planen und den Vinschgau in Südtirol von der schönsten Seite erleben möchten.  Als Unterkunft am Watlesgebiet Empfehlen wir das Natur und Wanderhotel Gerstl

Das familienfreundliche Skigebiet Watles liegt in sonniger Südostlage auf einer Höhe von 1.700m, reicht hinauf auf 2.500m und zählt zu den beliebtesten Skigebieten des Vinschgau. Die modernen Liftanlagen, davon zwei kuppelbare 4er Sesselbahnen und ein Skilift sind so ausgelegt, dass Wartezeiten so gut wie nie vorkommen.

Abwechslungsreiche, breite Carvinghänge, Tiefschneeabfahrten, zahlreiche Familienabfahrten und stets bestens präparierte Pisten bieten Ski- und Snowboardfans aller Könnerstufen ideale Bedingungen für spannendes Carven oder gemütliches Gleiten. Die beeindruckende Talabfahrt durch den Fichtenwald krönt jeden Skitag. Die insgesamt 18 Pistenkilometer sind auf 6km im leichten- und 12km im mittleren Schwierigkeitsgrad angelegt.

Die Skischule Watles bietet für alle die noch etwas Hilfe für die ersten Schwünge benötigen, die richtige Ausbildung für jeden Fahrstil.

Für die kleinen Ski-Akrobaten wurde ein Kinderpark mit Skikindergarten angelegt. Zwei Skihütten und zwei Restaurants laden zur Einkehr und zum Verweilen.

Für Abwechslung beim Skiurlaub am Watles sorgen die Möglichkeiten zum Eislaufen und Paragleiten, eine rund 4km lange Rodelbahn sowie ausgedehnte Schneeschuhwanderrouten. Tourengeher erwartet am Watles eine unberührte Bergwelt und Langläufer kommen im nordischen Skizentrum Schlinig in den Genuss einiger sehr empfehlungswerter Loipen. Zum Entspannen bietet sich das Erlebnisbad „Sport + Well“ in Mals an.

Skiurlaub am Watles im Vinschgau – gemütlich, erholsam, familienfreundlich – Hotel Gerstl am Waltes